Mitglieder-Login:

Benutzername

Passwort

 
 
 
 
 
 
Willkommen > Persönlichkeiten und Begriffe > Andy Warhol
 
 

Andy Warhol

 

 

geb. 1930 (?) in Philadelphia oder Pittsburgh
gest. 22.2.1987 in New York
Pop-Künstler, Filmproduzent, Maler

Das Leben Warhols beginnt mysteriös. Der Ort seiner Geburt sowie das genaue Geburtsdatum sind unbekannt.

Nach Abschluss seiner College-Ausbildung studierte er am "Painting and Design Department" des "Carnegie Institute of Technology". Er arbeitete als Werbegrafiker und Illustrator e.

1957 erhielt Warhol seine erste Auszeichnung. 1959 stellte er erste Arbeiten in der Bodley Gallery aus.

1961 begann er mit Kunstwerken, die ihn zu einem der führenden Köpfe der "Pop Art"-Generation machte. Einige Werke wurden in der Janis Gallery ausgestellt.

Mitte der 60er gründete er die "Factory", eine Art Kunstkommune, die sich mit der Vermarktung verscheidener Produkte befasste.

1966 gab Warhol die Malerei auf und widmete sich dem Filmen, mit dem er bereits 1963 begann. Bekannte Werke sind "Kiss" (1963), "Eat" (1964), "Sleep" (1964) und andere. "Chelsea Girls" (1966/67) wurde ein großer Erfolg. Der Film thematisierte Gruppensex, Rauschgift, Homosexualität. Warhol wurde außerdem als Produzent des Films "Flesh" (1969) bekannt, der sich mit Homosexualität und mit männlicher Prostitution befasste.

Am 3.6.1968 wird Warhol von der Frauenrechtlerin Valerie Solanas niedergeschossen. Im gleichen Jahr (1968) erscheint Warhols Roman "a", das Protokol eines Tages aus dem Leben des Transvestiten Ondine.

Im Jahr 1971 veröffentlichte Warhol sein Theaterstück "Pork", das in London uraufgeführt wird.

In den darauffolgenden Jahren veröffenlichte Warhol weitere Bücher: "The Philosophy of Andy Warhol" (1975) und "POPism. The Warhol's 60s" (1980).

In den weiteren Jahren wandte sich Warhol wieder der Malerei zu. 1985 hatte Warhol einen Gastauftritt in der TV-Serie "Love Boat", in der er einen ausgeflippten Filmemacher spielte.

Warhol starb am 22.2.1987 an Herzversagen. Unmittelbar zuvor hatte er sich einer Gallenblasenoperation unterzogen.

Quellen:
Munzinger-Archiv: Internationales Biographisches Archiv, 11/87, K 012690-4/109
WWW Pop Art: Andy Warhol

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Copyright © 1999- Le-i-De.de

Powered By CMSimple.dk | Design By Dotcomwebdesign.com